Du wünscht dir einen pflegeleichten Wohlfühl-Garten, in dem das Leben tobt?

Du hast einen Garten. Aber bist unzufrieden? Du spürst, dass Rollrasen und Hecke noch nicht alles sein können? Insektenfreundliche Pflanzen sind der Schlüssel zu einem pflegeleichten Garten. Sie lassen sich in jeden Gartenstil integrieren.

Bist du Gartenneuling? Gerne unterstütze ich dich, deinen Garten mit maximaler Blumen-Power voller Leben zu gestalten – bei minimalem Pflegeaufwand!

Antje Müller

Ich war: Plötzlich Gartenbesitzerin 😳;
Jetzt bin ich: Blütenpracht-Befürworterin, Natur-Boosterin & Gartenglück-Ermöglicherin 💪🌱

… und ich liebe meinen Garten, der 2022 als einer der schönsten Naturgärten im Landkreis prämiert wurde.

Das war auch der Startschuss für die Website “EmpowerYourGarden”. Mit meinem Angebot möchte ich Gartenneulingen helfen, ihren pflegeleichten Wohlfühl-Garten selbst zu gestalten.

Denn auch ich war vor wenigen Jahren in der Situation, plötzlich Gartenbesitzerin zu sein. Das heißt, ich blicke auf keine Jahrzehnte lange Gartenerfahrung zurück.

Ich habe genauso angefangen wie du jetzt auch: Da ist ein Stück Land, mit dem ich etwas machen muss. Meine Unwissenheit führte zu vielen Fehlern, vor denen ich dich mit meinen Angeboten bewahren will.

Ich begleite dich auf Deinem Weg zu Deinem Wohlfühl-Garten mit maximaler Blütenfülle und minimalem Pflegeaufwand. Schau in meine Blogbeiträge und Angebote, dort findest du mehr darüber, wie du mit mir arbeiten kannst.

Was du bei mir nicht findest

Ich fokussiere mich auf den Blumen- bzw. Ziergarten und deren schöne Anlage im gesamten Garten mit Beeten, Wegen, Hecken, Sichtelementen usw.
Informationen oder Anleitungen für den sogenannten Nutzgarten, also wie du z.B. Obst und Gemüse anbaust, wirst du bei mir nicht finden.


Was andere über mich sagen

Gabi | 20qm Vorgarten

„Unser kompletter Vorgarten musste wegen Bauarbeiten neu gestaltet werden. Die neue Bepflanzung wollte ich gerne selbst übernehmen, aber ich habe keinerlei Erfahrung bei der Auswahl von Pflanzen: Welche Pflanzen passen gut zusammen? Welche kommen mit dem Boden und der Sonneneinstrahlung (Ostseite) zurecht?
Mir wurde schnell klar: Ich brauche Hilfe – aber nur zur Planung und Auswahl der Pflanzen. Und: In dem Plan wollte ich mich wieder erkennen! Es darf und kann auch etwas „unordentlich“ sein und nicht komplett durchgestylt. Hauptsache pflegeleicht.
Antje hat mich unterstützt, einen Plan zu entwickelt, den wir immer weiter verfeinert haben. Anhand verschiedener Listen und Bilder der Pflanzen habe ich ein gutes Bild meines Vorgartens gewonnen. Sie mir gezeigt, wie ich die Anzahl der Pflanzen ermittele und wo ich sie kaufen kann. Auch bei der Anordnung der Pflanzen hat sie mich intensiv beraten, z.B. das möglichst eine ungerade Anzahl von Pflanzen zusammen gruppiert werden sollen.
Ohne Antje wäre mein Weg zum neuen Vorgarten viel schwieriger gewesen, denn ich hatte keine genaue Vorstellung und kein Gesamtbild, wie es aussehen könnte. Neben vielen Ideen vermittelt Antje eine Philosophie der Gartengestaltung, die einen verlässlichen Rahmen vorgibt: insektenfreundlich und heimische Pflanzen.“


Meine Vision

Ich möchte so viele Gärten wie möglich sehen, in denen das Leben tobt. Schottergärten, Rasenwüsten oder Friedhof-Charme mit Thuja und Co. gehören für mich nicht zu dieser Kategorie. Dafür Gärten, in denen die Natur zu Hause ist, die ein Ort zum Krafttanken sind und die sich robust an veränderte Klimabedingungen anpassen.

Antje Müller Garten

Über mich

Ich bin Mama of 3, verheiratet, arbeite als E-Learning-Beraterin an einer Uni und liebe meinen Garten, den „Mittelweggarten“. Und nein, ich habe nicht seit meiner Kindheit in der Erde gewühlt und mein eigenes Beet bestellt. Garten, Pflanzen und Tiere haben mich nicht interessiert.

Erst seit 2020, nach dem Umzug in ein Haus mit Garten, habe ich das Thema für mich entdeckt. 


Mein Weg und meine Methoden

Mit dem Umzug in das Haus mit Garten begannen ein erkenntnisreicher Weg. Meine verschlungene Lernkurven haben mich zu zwei Methoden geführt:

  1. Bei meinem Verständnis von Garten: Mein Weg zum Wohlfühl-Garten führte über Umwege hin zu klimafesten und pflegeleichten Gärten, die Spaß machen. Dabei waren viele Pflanzen-Fehlkäufe aus Hochglanz-Gartenkatalogen oder Baumärkten. Es hatte einige Zeit gedauert, bis ich ein Modell gefunden habe, das für mich am besten funktioniert: das naturnahe Gärtnern, in dem Design und Gestaltung nicht zu kurz kommt.
  2. Beim Thema „Routinen“: Wie wertvoll tägliche Routinen sind, habe ich in der Zeit der Lockdowns mit Krabbelkind und zwei Schulkindern im Homeschooling erst richtig verstanden. Kurz zuvor sind wir in das größere Haus gezogen und hatten noch nie einen Garten. Das war eine Umstellung und Herausforderung! Routinen halfen das Haushalt- und Gartenpensum zu bewältigen. Meine Bibel der Routinen ist hier „Sink Reflections“ von M. Cilley, die sich für mich wunderbar vom Haushalt auf die tägliche Gartenarbeit übertragen lassen – ohne in Perfektionismus zu verfallen.

Ich bin überzeugt, dass sich diese beiden Methoden unabhängig vom Gartenstil umgesetzt werden können. Egal ob der Garten eher mediterran, romantisch oder modern minimalistisch anmutet: Er kann sowohl Lebensraum für heimische Arten bieten als auch dein persönlicher und pflegeleichter Wohlfühl-Garten sein!

„Die Erde spricht zu uns allen, und wenn wir zuhören, können wir verstehen.“

Eins meiner Lieblingszitate aus dem wunderschönen Film „Das Schloss im Himmel“ (Ghibli-Studios 1986)

Meine Motivation für Empower Your Garden

Empower Your Garden“ – das ist das Motto in meinen Blog und wofür ich stehe. Ich bin davon überzeugt, dass du dich von Standard-Baumarkt-Vorstellungen wie Gärten auszusehen haben, verabschieden kannst. Damit befreist du deinen Garten und setzt sein blühendes Potenzial frei!

Denn dein Garten ist mehr als Rollrasen, Pool und Grillplatz: Er ist dein Ort der Erholung und ein Refugium für Insekten und Tiere. Mit deinem Garten trotzt du dem Klimawandel, indem du auf insektenfreundliche Pflanzen setzt. Gleichzeitig minimierst du damit deinen Pflegeaufwand, denn ein pflegeleichter Garten lässt natürliche Kreisläufe für sich arbeiten. Pflanz dein Ding und lass deinen Garten maximal erblühen, es gibt eine neue Welt zu entdecken!

Und jetzt: Ab in den Garten!

Deine Antje


Mehr über mich: Meine persönlichen Blogbeiträge

Nach oben scrollen